Rooibos, ein Tee von besonderer Güteklasse 

Dieser Tee steht für Wohlgeschmack und Gesundheit. Der koffeinfreie Tee ist in Südafrika zu Hause, ist reich an Mineralstoffen und wird gerne von Sportlern und Kindern konsumiert. Der milde und konzentrierte Geschmack sowie die rotbraune Farbe entstehen bei der Zubereitung, genauso wie es beim Schwarztee der Fall ist. Rooibos-Tee besteht aus den Blättern des Rotbusches. Diese Pflanze ähnelt dem Aussehen nach unserem heimischen Ginster. 
Höhere Güte dieses Tees erreicht man mittels Handernte, ausgeführt mit Sichel. Diese aufwendige und pflanzen schonende Vorgehensweise wird in der Regel allerdings selten praktiziert. Dank selektiver Handernte gedeiht die natürliche Vegetation recht üppig zwischen den angepflanzten Sträuchern, es kann damit sogar problemlos nach gesät und nachgepflanzt werden. Das erhält zahlreichen Insekten ihren Lebensraum, die Schonung dieser Nützlinge ist unerlässlich für eine biologische Schädlingsbekämpfung. Damit ist es auch möglich, dass der Rooibos-Strauch neben anderen Kulturpflanzen wächst und beerntet werden kann. Somit ist er auch optimal an Dürre angepasst und kann bis zu 50 Jahre alt werden. Durch Zugabe minimaler Zugaben von wildwachsenden Rooibos wird das Aroma des Tees insgesamt verfeinert.Rooibos

Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten

Dieser Typ Tee ergibt einen mineralreichen und im Gegensatz zu schwarzen Tee gerbstoffarmen Tee. Da der Tee kein aufputschendes und Magenreizendes Koffein enthält, kann er auch von Kindern und älteren Personen auch in größeren Mengen getrunken werden. Nicht zu vergessen, dass dieser Tee kalt serviert ein sehr guter Durstlöscher ist, zudem werden bei Konsum verloren gegangene Salze schnell ersetzt. Seine Bestandteile von Mineralstoffen und Spurenelementen sind gut für die Nerven, Haut, Haare, Nägel, Zähne und Knochen. Rooibos-Tee enthält Kalium, Natrium, Magnesium, Fluor, Eisen, Zink und Mangan.

In afrikanischen Ländern wird dieser Tee oft als Heilmittel gegen Magen- und Darmbeschwerden eingesetzt. Äußerlich wirksam gegen verschiedene Hautprobleme. Krampflösende und besänftigende Inhaltsstoffe sind hilfreich bei Blähungen und Verdauungsbeschwerden. Vor allem ist diese Pflanze sehr wertvoll wegen der wertvollen anti-oxidativ wirkenden Flavonoide, welche als Radikalfänger Alterungsvorgänge und degenerative Erkrankungen verlangsamen. Vor allem in Japan wird dieses kostbare Getränk aus Afrika sehr gerne und in großen Mengen getrunken. In Japan wird dieser Tee auch als medizinisches Getränk verwendet. Wissenschaftler dieses Landes haben bei dem Tee positive Eigenschaften bei Hautkrankheiten, Allergien und hohem Blutdruck nachgewiesen.

Wo kann man den Tee kaufen?

Erhältlich ist dieser Tee in Drogerien und Reformhäusern vor Ort, sowie im Internet. Regelmäßig konsumiert wirkt er auch vorbeugend gegen zahlreiche Beschwerden unterschiedlicher Art. Da reich an Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen besonders für Sportler zu empfehlen. Dank einer guten Qualität bietet dieser Tee ein sehr gutes Preis- und Leistungsverhältnis.